Körbericht Dashka


Körbericht von Arctic Aivik Dynamic Dashka am 14.04.2013 in Rothenburg.
 
 
SKNH Exterieur Körrichterin: Maya Delaquis
Wesensrichterin SKG: Barbara Elsener 
 
Grösse: 56.08 cm
Gewicht: 20 Kg
 
Gesamterscheinung:  (Geschlechtsgepräge / Kondition / Knochenbau / Haarqualität und Farbe)Grossrahmige Rassevertreterin, feminines Geschlechtsgepräge, vorzügliche Kondition, mittelkräftiger Knochenbau, vorzügliche Haarqualität und Farbe, weiss, leichter Anflug von Biskuit.       

 
Körperbau: (Kopf / Gebiss / Augen / Ohren / Hals / Brust / Bauch / Rücken / Rute)Typisch geschnittener Kopf und Ausdruck, vorzügliches Pigment, stark übereinandergreifendes Scherengebiss, P1 oben links doppelt, braune typisch eingesetzte Augen, typische Ohren von guter Grösse, typischer Hals mit schöner Länge, typische Brusttiefe, typ. Bauch und Kruppe, typisch angesetzte Rute von guter Länge, dürfte etwas offener getragen werden.
 
Gliedmassen: (Stellung / Winkelung / Pfoten)Vorne und hinten parallel gestellt, typische Winkelungen, solide Pfoten, typische Hasenpfoten.
 
Gangbeurteilung:
Flüssiges Gangwerk, vorne leicht kreuzender Gang/ leicht eingedrehte Pfoten.
 
Standartkonformität:
Vorzüglich
 
Zuchtausschliessende Fehler:
Keine
 
Gesamtbeurteilung und Bemerkung:
Grossrahmige Rassevertreterin, mit raumgreifendem Gangwerk, Achtung Korpus beim Zuchteinsatz beachten.
 
Wesenstest:
Bestanden.

Rechtlicher Hinweis

Link zum Disclamer >>>Hier
Link zu den AGB >>> Hier
Die hier getroffenen Informationen und Aussagen sind kein Ersatz für eine ärztliche oder heilpraktische Behandlung. Die schulmedizinische Lehrmeinung erkennt keine Wirksamkeitsnachweise an, die nicht ihren materialistischen Vorstellungen entsprechen. Die Informationen und Aussagen beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungswerten von Anwendern und Anbietern. Ausdrücklich sind sie keine Aufforderung zur Selbstdiagnose oder Selbstbehandlung. Ich treffe keine Heilaussagen und schon gar keine Heilversprechen im rechtlichen Sinne und möchte diese auch nicht so verstanden wissen. Weder für Mensch noch für`s Tier.

Ich arbeite mit Tierärzten und Tierheilpraktikern zusammen.
Entsprechende Fälle werden an ausgewählte TA und THP weitergeleitet.