Kräutermischungen für Pferde

ÜBER MICH   THERAPIEFORMEN   ÖFFNUNGSZEITEN+PREISE   MEINE TIERE   KONTAKT   PRAXIS

GinisSamojede


In meiner Tier-Kinesiologischen Praxis darf ich auch mit Pferden arbeiten.
Ich bevorzuge auch bei den Pferden die Produkte, die bereits vorhanden sind. Sofern diese Inhaltlich entsprechende Qualität aufweisen. 

Hier habe ich eine kurze Liste von speziellen Kräutermischungen, die ich seit Jahren einsetze inkl. Links für weitere Infos auf der Verkäuferwebsite.

 

Horse-Darm-Vita1Kg - 5Kg

    Wurmfarn und Wurmmoos unterstützen den Magen-Darm-Trakt bei der Abwehr von Parasiten
    Blätter des Gänsefusses können gegen Wurmerkrankungen wirken und Entzündungen hemmen
    korsisches Moos ist ein traditionelles wurmabtreibendes Mittel

Horse-Broncho-Vita 1Kg

    Dieses Produkt kann bei Husten wegen Heu-Staub v.a. im Frühling und Herbst Linderung schaffen.
    Also wie der Name schon andeutet, eine Mischung die das Durchathmen fördert.

Darm-Sana 1L - flüssig

    ausgewählte Kräuter extrahiert und fermentiert
    unterstützt die Verdauung
    hilft, den gesamten Organismus zu reinigen und zu entgiften
    unterstützt eine entzündungshemmende Wirkung
    beseitigt Blähungen und hilft gegen Durchfall
    regt den Stoffwechsel an
    unterstützt entwässernde, blutreinigende und krampflösende Vorgänge

 

Keine Kräutermischung jedoch auch sehr wirkungsvoll: BIO Flohsamen 1kg

• natürliche, pflanzliche Unterstützung bei vielen Beschwerden des Magen-Darmtraktes
• hoher Gehalt an pflanzlichen Ballaststoffen
• enthaltene Schleimstoffe binden mehr als das 50fache an Wasser
• aussergewöhnliche Quelleigenschaften
• kann sowohl bei Verstopfung als auch bei Durchfall eingesetzt werden
• regt die Darmtätigkeit an
• hilft dünnen Stuhlgang durch die Wasserbindungswirkung zu vermeiden
• kann den Cholesterinspiegel senken




KONTAKT Jean de Carvalho
Tier - Mykotherapeut
Handy: 079 388 16 68
EMail:j-decarvalho@hotmail.ch

Rechtlicher Hinweis

Link zum Disclamer >>>Hier
Link zu den AGB >>> Hier
Die hier getroffenen Informationen und Aussagen sind kein Ersatz für eine ärztliche oder heilpraktische Behandlung. Die schulmedizinische Lehrmeinung erkennt keine Wirksamkeitsnachweise an, die nicht ihren materialistischen Vorstellungen entsprechen. Die Informationen und Aussagen beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungswerten von Anwendern und Anbietern. Ausdrücklich sind sie keine Aufforderung zur Selbstdiagnose oder Selbstbehandlung. Ich treffe keine Heilaussagen und schon gar keine Heilversprechen im rechtlichen Sinne und möchte diese auch nicht so verstanden wissen. Weder für Mensch noch für`s Tier.

Ich arbeite mit Tierärzten und Tiertherapeuten zusammen.